Frühe Apfelsorte | Weißer Klarapfel , Augustapfel | Apfelallergie
NEUE ERNTE

Klarapfel 2.2KG

Weißer Klarapfel, Augustapfel, Frühapfelsorte Kl.II

Nur noch 19 verfügbar

9,50 €
Grundpreis: 4,32 € / KG
inkl. 0,62 € (7.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Preisübersicht

Klarapfel 2.2KG 4,32 € / KG
Klarapfel 4KG 3,85 € / KG
Klarapfel 8KG 3,48 € / KG
BESTER PREIS

Lieferung & Versand

  • DHL Paket bis 5Kg
    6,50 €
    Voraussichtliche Lieferung:
    29.07.24
  • DHL Express
    20,95 €
    Voraussichtliche Lieferung:
    27.07.24

Obstbau im Alten Land
Regionaler Anbau
Allergiker geeignet
Nachhaltige Produktion

Produkteigenschaften

Süße
Säure
Festigkeit
Saftigkeit
Für Allergiker

Über die Apfelsorte Weißer Klarapfel

Endlich ist es wieder so weit. Die Apfelernte im Alten Land hat wieder begonnen. In die neue Saison starten wir mit einem leckeren Frühapfel, auch bekannt unter dem Namen Augustapfel. Dem weißen Klarapfel. Ende Juli beginnt im Alten Land die Ernte dieser frühen Apfelsorte.

Wenn sich die Schale des weißen Klarapfels von grün über gelb in ein helles, weißlich wirkendes Gelb verwandelt, ist der Frühapfel reif. Der Geschmack des weißen Klarapfels lässt sich als mild säuerlich beschreiben. Das weiße, zarte Fruchtfleisch ist mittelfest und wird von einer grün-gelblichen Schale geschützt.

Zu beachten ist, dass sich der weiße Klarapfel nicht lange lagern lässt und er sehr anfällig für Druckstellen ist. Daher kann bei den empfindlichen Früchten die eine oder andere Delle auftauchen, was den Geschmack aber nicht beeinflusst.

Der „Weiße Klarapfel“ hat seinen Ursprung übrigens im Baltikum und in Skandinavien. Eine genaue Herkunftsangabe ist leider nicht bekannt. Schon im 18. Jahrhundert wurde der weiße Klarapfel in Werken des schwedischen Dichters „Carl Michael Bellmann (1740-1795)“ erwähnt.

Auch für Apfelallergiker eignet sichder Weiße Klarapfel überwiegend gut! Das Hauptallergen Mal d1 reagiert mit dem Polyphenolgehalt des weißen Klarapfels und sorgt dafür, dass der Apfel sein Allergenpotenzial verliert und somit genießbar ist!

Übrigens

Der Weiße Klarapfel ist unter anderem auch unter Namen wie Johannisapfel, Jakobiapfel, Augustapfel oder Sommerscheibe bekannt. Weil der Apfel im Ostseeraum auch die deutsche Bezeichnung Weißer Klarapfel hatte, wurde dieser Name später allgemein eingeführt.


Altländer Äpfel Klasse II

Versandrisiko bedingt durch die Druckempfindlichkeit trägt der Kunde.

Herkunft: Deutschland, Altes Land 

*Bitte beachte, dass jeder unterschiedlich auf Allergene reagiert!
Bespreche den Verzehr von Äpfeln bei einer Apfelunverträglichkeit bitte
mit deinem Arzt oder Allergologen. Solltest du hochgradig allergisch
reagieren empfehlen wir den Verzehr nur im Beisein eines Facharztes!