NEUE ERNTE

Holsteiner Cox 8KG

Der Herbstapfel -Kl. I, Apfel für Allergiker

19,20 €
Grundpreis: 2,40 € / KG
inkl. 1,26 € (7.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Preisübersicht

Holsteiner Cox 2.2KG 2,99 € / KG
Holsteiner Cox 4KG 2,55 € / KG
Holsteiner Cox 8KG 2,40 € / KG
BESTER PREIS

Lieferung & Versand

  • DHL Paket ab 8Kg
    6,20 €
    Voraussichtliche Lieferung:
    08.02.23
  • DHL Express
    20,95 €
    Voraussichtliche Lieferung:
    07.02.23

Obstbau im Alten Land
Regionaler Anbau
Allergiker geeignet
Nachhaltige Produktion

Produkteigenschaften

Süße
Säure
Festigkeit
Saftigkeit
Allergiker geeignet

Über die Apfelsorte Holsteiner Cox

Unser Herbstapfel, der sich zudem auch noch gut für Allergiker eignet.

Der Holsteiner Cox zeichnet sich durch einen sehr aromatischen Geschmack aus, würzig-fruchtig und zugleich leicht säuerlich. Er ist ein typischer, knackiger Herbstapfel mit großen Früchten und einem festen und zugleich saftigen cremegelben Fruchtfleisch. Gut erkennen kann man ihn an der Berostung an Stiel- und Kelchgrube. Der Holsteiner Cox ist umgeben von einer grüngelben, rauen Schale, die sich zur Sonnenseite leicht rötlich färbt.

Der Holsteiner Cox hat seinen Ursprung in Schleswig-Holstein und ist ab Mitte September bis Oktober erntereif. Besonders macht ihn nicht nur die Allergiker-Verträglichkeit sondern auch seine Druckfestigkeit.

Mehr über den Holsteiner Cox:

Auch als Brat- oder Backapfel schmeckt der Holsteiner Cox sehr lecker! Besonders Direktsäfte aus dem Holsteiner Cox sind zu empfehlen.

Du erhälst von uns 8KG Holsteiner Cox aus integriertem Anbau


Du weißt, dass Du eine Apfelunverträglichkeit hast, aber möchtest noch mehr über das Thema erfahren? Dann schau doch einfach auf unserer Infoseite „ALLERGIKER“ vorbei. Dort erklären wir Dir, welche Apfelsorten du zu Dir nehmen kannst und wieso gerade alte Apfelsorten für Dich interessant sind.

Wir wünschen Dir einen guten Appetit. Über eine Rückmeldung würden wir uns freuen.

*Bitte beachte, dass jeder unterschiedlich auf Allergene reagiert! Bespreche den Verzehr von Äpfeln bei einer Apfelunverträglichkeit bitte mit deinem Arzt oder Allergologen.Solltest du hochgradig allergisch reagieren empfehlen wir den Verzehr nur im Beisein eines Facharztes!

Geerntet und sortiert im Alten Land an der Elbe -Äpfel Klasse I. Ernte 2022