2.2 kg Alte Apfelsorte Gravensteiner | Gravensteiner Apfelallergie
NEUE ERNTE

Gravensteiner Apfel 2.2KG

Apfelsorte Apfelallergie Gravensteiner kaufen - Alte Apfelsorte Gravensteiner Kl.I

Nur noch 0 verfügbar

Ausverkauft
inkl. 0,65 € (7.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten

Wir informieren dich über neue Produkte, Rabatte und Aktionen

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • DHL Paket
    4,95 €
    Derzeit nicht lieferbar
  • DHL Express
    20,95 €
    Derzeit nicht lieferbar

Obstbau im Alten Land
Regionaler Anbau
Allergiker
Nachhaltige Produktion

Produkteigenschaften

Süße
Säure
Festigkeit
Saftigkeit
Für Allergiker

Über die alte Apfelsorte Gravensteiner

Die Apfelsorte Gravensteiner ist eine Alte Apfelsorte mit ihrem Ursprung im 17. Jahrhundert.

Die Apfelsorte Gravensteiner blickt auf eine reiche Geschichte zurück, die ihren Ursprung im 17. Jahrhundert hat. Diese alte Apfelsorte verzaubert nicht nur mit ihrem einzigartigen Aussehen, gekennzeichnet durch feurig rote "Flammen", sondern auch mit ihrer knackigen Schale, die Lust auf mehr macht.

Seine feine Würze sowie der auffällige Geruch laden zum Reinbeißen ein. Hinzu kommt die feurig roten „Flammen“ die sich über den Gravensteiner erstrecken.

Der Gravensteiner besitzt ein sehr saftiges, weißes Fruchtfleisch. Der Knackige Apfel wächst zu einer mittleren bis großen Frucht heran und kann sofort nach seiner Ernte verzehrt werden. Beim Nachreifen entfaltet der Gravensteiner aber sein volles Apfelaroma. Seine Schale ist angenehm knackig.

Besonders für Apfel-Allergiker kann der Gravensteiner eine tolle Alternative zu unverträglichen Apfelsorten sein. Der Gravensteiner gilt übrigens als Apfelsorte, die von Apfelallergikern eher gut vertragen werden kann! Der Polyphenolgehalt ist bei alten Apfelsorten besonders hoch, was sie zu idealen „Allergiker-Äpfeln“ machen kann.

Mehr zu der Apfelsorte Gravensteiner

Wenn Du nach einem Apfel mit einem unverwechselbaren Geschmack suchst, dann ist der Gravensteiner genau das Richtige! Er zeichnet sich durch sein saftiges, weißes Fruchtfleisch aus, das einen köstlichen Biss bietet. Und wenn es ums Aroma geht, entfaltet der Gravensteiner sein volles Apfelaroma erst richtig beim Nachreifen. Die feine Würze und der auffällige Geruch wird Dich sicherlich verführen, ein weiteres Stück zu genießen.

Gravensteiner bei Apfelallergie

Für Apfelallergiker gibt es gute Nachrichten! Der Gravensteiner gilt als Apfelsorte, die von Apfelallergikern besser vertragen werden kann, was vor allem auf den hohen Polyphenolgehalt bei alten Apfelsorten zurückzuführen ist. Dies macht sie potenziell zu idealen "Allergiker-Äpfeln". Aber bitte denken Sie daran: Jeder reagiert unterschiedlich auf Allergene, und wir können keine Garantie auf Verträglichkeit geben.

Gravensteiner Apfel in der Küche

Der Gravensteiner wächst zu einer mittleren bis großen Frucht heran und kann sofort nach der Ernte genossen werden. Seine angenehme Festigkeit und das saftige Fruchtfleisch machen ihn zu einer hervorragenden Wahl für viele Küchenkreationen. Lass Dich von seinem Geschmack in der Küche inspirieren!

Wie lagerst Du den Gravensteiner am besten

Wegen seiner Druckempfindlichkeit ist es wichtig, den Gravensteiner sorgfältig zu lagern. Nach der Ernte behält er seine Frische und sein intensives Aroma. Beachten Sie jedoch, dass das Versandrisiko, bedingt durch die Druckempfindlichkeit, vom Kunden getragen wird.


Versandrisiko bedingt durch die Druckempfindlichkeit trägt der Kunde.


*Bitte beachte, dass jeder unterschiedlich auf Allergene reagiert! Wir geben keine Garantie auf Verträglichkeit!