Bio Altländer Pfannkuchenapfel von der Streuobstwiese - Unbehandelte Äpfel Alte Apfelsorte kaufen

Bio Altländer Pfannkuchenapfel 8KG

Der Winterapfel von der Streuobstwiese - Bio Apfel unbehandelt

Bio Zertifikat DE-ÖKO-006

Nur noch 0 verfügbar

Ausverkauft
inkl. 1,99 € (7.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten

Wir informieren dich über neue Produkte, Rabatte und Aktionen

Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • DHL Paket ab 8Kg
    6,20 €
    Derzeit nicht lieferbar
  • DHL Express
    20,95 €
    Derzeit nicht lieferbar

Von der Streuobstwiese
Regionaler Anbau
Allergikergeeignet
Nachhaltige Produktion
Bio-Qualität

Produkteigenschaften

Süße
Säure
Festigkeit
Saftigkeit
Allergiker geeignet

Über die Bio Apfelsorte Altländer Pfannkuchenapfel

Unser Winterapfel, der sich zudem auch noch gut für Allergiker eignet.

Von der Bio-Streuobstwiese

Wenn Du deinen Pfannkuchen mal auf eine ganz besondere Weise genießen möchtest, ist der Altländer Pfannkuchenapfel die erste Wahl. Wie der Name schon andeutet, stammt dieser tolle Apfel aus unserem schönen Alten Land an der Elbe. Hier wurde er um 1840 als Zufallssämling entdeckt und angebaut.

Der Bio-Apfel von der Streuobstwiese schmeckt leicht säuerlich und ist besonders für Allergiker gut verträglich. Das exklusive Aroma macht diese alte Apfelsorte besonders beliebt und wird dadurch zu einem unvergleichlich würzigen Geschmackserlebnis.

Seine mittelgroßen, flachrunden Früchte werden von einer festen, grünlichen Schale umgeben. Auf der Sonnenseite färbt sie sich leicht rötlich. Mit zunehmender Reife wechselt von grün in ein mattes Gelb über. Im inneren des Aländer Pfannkuchenapfels verbirgt er das feste, grün-weiße Fruchtfleisch.

Verarbeiten lässt sich der Bio Altländer Pfannkuchenapfel hervorragen zu Mus oder Saft.


Mehr über die Bio Apfelsorte Altländer Pfannkuchenapfel

Heutzutage wird diese alte Apfelsorte nur noch sehr selten angebaut.

Inzwischen zählt der ‘Altländer Pflannkuchenapfel‘ zu den gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen und wird nur selten angebaut, bzw. am Leben gehalten. Lange Zeit war er eine wichtige Erwerbssorte in unserer Region an der Niederelbe. Doch bedingt durch seine Form und Farbe wurde er mit der von neuen Sorten abgelöst. Obwohl sich der Altländer Pfannkuchenapfel extrem lange lagern lässt! Bei optimalen Bedingungen um 0°C und einer ausreichend hohen Luftfeuchtigkeit, lässt sich der Apfel bis zu 8 Monate aufbewahren!

Im Jahre 2006 wurde diese besondere Apfelsorte zur „Streuobstsorte des Jahres“ in Norddeutschland ernannt.

Die Bioäpfel von der Streuobstwiese sind unbehandelt! Weder Herbizide, Fungizide oder Insektizide kommen zum Einsatz. 100% BIO, 100% Nachhaltig, 100% Biodiversität.

Deutsche Bio-Äpfel Klasse I , DE-ÖKO-006