Probierpaket Allergikeräpfel 4 Sorten | Bei Apfelallergie/Apfelunverträglichkeit
NEUE ERNTE

Probierpaket Allergiker-Äpfel 4 Sorten

Altländer Äpfel für Apfelallergiker, Probierpaket Apfelallergie

Nur noch 0 verfügbar

4,99 €
Grundpreis: 4,99 € / Set
inkl. 0,33 € (7.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Lieferung & Versand

  • DHL Paket
    4,95 €
    Voraussichtliche Lieferung:
    29.02.24
  • DHL Express
    20,95 €
    Voraussichtliche Lieferung:
    24.02.24

Obstbau im Alten Land
Regionaler Anbau
Allergiker
Nachhaltige Produktion

Das Obstland Ehlers Apfel Probierpaket für Allergiker *

Erlebe den Geschmack von frischen Äpfeln - mit unserem Apfelallergiker Probierpaket!

Du hast eine Apfelallergie, aber weißt nicht genau welche Apfelsorten du genießen kannst?

Wir haben Dir ein Probierpaket mit Äpfeln zusammengestellt, die in der Regel eher gut von Apfel-Allergikern vertragen werden können*.

Seit nun vielen Jahren haben wir uns auf das Thema "Allergiker freundliche Äpfel“ spezialisiert, um Dir den Genuss frischer Äpfel zurückgeben zu können. Unser Apfelallergiker Probierpaket ist das Ergebnis jahrelanger Forschung und engem Kontakt zu Menschen mit einer Apfelallergie.

Das sagen unsere Kunden zu unseren Ällergiker-Äpfeln:

⭐⭐⭐⭐⭐" Tolle Ware, schnelle Lieferung Schnelle Lieferung, frische tolle Ware. Immer wieder gerne.Vor allem ist die Auswahl an Äpfeln für Allergiker riesig."

⭐⭐⭐⭐⭐"Ware ist immer top verpackt. Ich habe in der Vergangenheit bereits mit anderen Lieferanten negative Erfahrungen gemacht aber bei Obstland  Ehlers alles top
Die Äpfel sind auch super. Da wir Allergiker sind benötigen wir einfach die Allergiker geeigneten die man nicht einfach so im Supermarkt erhält.
Nächste Bestellung geht bald wieder raus :)

⭐⭐⭐⭐⭐"Schnelle Lieferung, Ware im top Zustand. Leckeres Obst und eine super detaillierte Beschreibung auf der Homepage. Gerade für Allergiker ein Traum. Danke, dass es Euch gibt."

Welche Apfelsorten für Allergiker können sich eignen? *

  • - Santana
  • - Wellant
  • - Rubinette
  • - Santana
  • - Holsteiner Cox – Alte Sorte
  • - Gravensteiner – Alte Sorte
  • - Roter Boskoop – Alte Sorte
  • - Topaz
  • - Gloster
  • - Glockenapfel – Alte Sorte
  • - Finkenwerder Herbstprinz – Alte Sorte
  • - Kaiser Wilhelm – Alte Sorte
  • - Ontario – Alte Sorte
  • - Goldparmäne – Alte Sorte
  • - Altländer Pfannkuchenapfel – Alte Sorte
  • - Celler Dickstiel – Alte Sorte
  •  

Es hat sich gezeigt, dass einige ältere Apfelsorten und bestimmte moderne Züchtungen bei Apfelallergikern häufig besser vertragen werden können. Neben der Apfelsorte Santana und Apfelsorte Wellant sind auch die Sorten Apfelsorte Holsteiner Cox und viele andere alte Apfelsorten eher besser geeignet für Menschen mit Apfelallergie.

Unser Allergiker Probierpaket - Das steckt drin

Du erhältst von uns bis zu 4 Allergiker-Apfelsorten, á 1 Stück je nach Verfügbarkeit. Unsere Allergikeräpfel sind natürlich nachhaltig verpackt und gekennzeichnet.

Die Zusammenstellung der Apfelsorten für das Paket richtet sich nach der Verfügbarkeit. Wenn Du einen besonderen Wunsch hast, oder weißt, dass Du eine der unten genannten Apfelsorten nicht verträgst, teile uns dies bitte über das „Hinweis zu Ihrer Bestellung“ – Feld im Warenkorb mit.

Wir wünschen Dir einen guten Appetit. Teile gerne Deine Erfahrung mit uns, damit wir zusammen das Leben von Menschen mit einer Apfelallergie bereichern können.  

Warum versenden wir in dem Probierpaket 4 Äpfel?

Ganz einfach: Sollte Dir ein Apfel nicht schmecken oder bekommen, bleibt kein wertvolles Obst übrig, das entsorgt werden muss! Außerdem wird der Verpackungsmüll auf ein Minimum reduziert – Nachhaltigkeit kann so einfach sein.

Was ist eine Apfelallergie?

Eine Apfelallergie oder Apfelunverträglichkeit bezeichnet eine Überempfindlichkeitsreaktion des Immunsystems auf bestimmte Proteine in Äpfeln. Es gibt verschiedene Typen von Apfelallergien, die je nach geografischer Region und individuellen genetischen Faktoren variieren können. Die meisten allergischen Reaktionen auf Äpfel sind jedoch auf eine Kreuzreaktion mit Pollenallergenen, insbesondere Birkenpollen, zurückzuführen. Diese Form der Allergie wird als Pollen-Obst-Syndrom oder orales Allergiesyndrom bezeichnet.

Symptome einer Apfelallergie / Apfelunverträglichkeit:

  1. Orales Allergiesyndrom: Dies ist die häufigste allergische Reaktion auf Äpfel. Betroffene können Symptome wie Juckreiz, Kribbeln oder Schwellungen an Lippen, Mund, Zunge und Rachen verspüren, die wenige Minuten nach dem Verzehr eines Apfels auftreten.
  2. Hautreaktionen: Einige Menschen können auch Hautreaktionen wie Ekzeme oder Nesselsucht (Urtikaria) entwickeln.
  3. Gastrointestinale Symptome: Zu diesen gehören Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall und Erbrechen.
  4. Atemwegssymptome: Bei einigen Menschen können Atemwegssymptome wie Keuchen, Husten oder Kurzatmigkeit auftreten.
  5. Anaphylaxie: In seltenen Fällen kann der Verzehr von Äpfeln eine schwere allergische Reaktion auslösen, die als Anaphylaxie bekannt ist. Dies ist ein lebensbedrohlicher Zustand, der Symptome wie Atembeschwerden, Bewusstlosigkeit, schnellen Puls und starken Blutdruckabfall umfassen kann und sofortige medizinische Behandlung erfordert.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Symptome und deren Schweregrad von Person zu Person variieren können. Bei Verdacht auf eine Apfelallergie oder -unverträglichkeit sollte man einen Allergologen aufsuchen, um eine genaue Diagnose und Behandlungsempfehlung zu erhalten.

Was sind Polyphenole?

Polyphenole sind eine Gruppe von chemischen Verbindungen, die natürlich in vielen Pflanzen vorkommen. Sie sind für viele der Farben, Aromen und anderen Eigenschaften von Pflanzen verantwortlich und haben antioxidative Eigenschaften. Das bedeutet, sie können freie Radikale im Körper abfangen, welche zellschädigende Effekte haben können. Man findet
sie in hohen Konzentrationen in Lebensmitteln wie Tee, Wein, Schokolade, Obst und Gemüse.

Polyphenole und Apfelallergie

Interessanterweise könnten Polyphenole auch eine Rolle bei Apfelallergien spielen. Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass Äpfel mit einem höheren Gehalt an Polyphenolen möglicherweise besser von Personen mit Apfelallergie vertragen werden. Dies könnte daran liegen, dass Polyphenole die Allergene im Apfel modifizieren oder die Freisetzung und Aktivität von Histamin, einer Chemikalie, die für viele allergische Symptome verantwortlich ist, beeinflussen. Es wird angenommen, dass insbesondere alte Apfelsorten, die tendenziell höhere Polyphenolgehalte aufweisen, für manche Menschen mit Apfelallergie verträglicher sein könnten. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass weiterführende Forschungen nötig sind, um diese Hypothesen vollständig zu bestätigen.

Wo kannst Du mehr zum Thema Apfelallergie erfahren?

Du weißt, dass Du eine Apfelunverträglichkeit hast, aber möchtest noch mehr über das Thema erfahren? Dann schau doch einfach auf unserer Infoseite „ALLERGIKER“ vorbei. Dort erklären wir Dir, welche Apfelsorten du zu Dir nehmen könntest und wieso gerade alte Apfelsorten für Dich interessant sind. Für eine Persönliche Beratung, kontaktiere uns über unser Kontaktformular oder schreibe und eine Mail - Wir beraten Dich gerne! Auf der Grundlage persönlicher Erfahrungen, einer Vielzahl von Kundenrückmeldungen und einer Statistik des BUND-Lemgo (Studie Apfelallergie - Allergiezentrum Berliner Charité ) haben wir dieses Probierpaket zusammengestellt.

Bund Lemgo - Apfelallergie - Sortenübersicht

So lagerst Du Allergiker-Äpfel am besten

Ob als Snack zwischendurch oder als Zutat für deine Lieblingsrezepte - mit unserem Apfelallergiker Probierpaket wird jeder Biss zu einem Genuss. Überzeuge dich selbst von der Qualität und dem Geschmack unserer Äpfel - jetzt bestellen und probieren!

Die Zusammenstellung der Apfelsorten für das Paket richtet sich nach der Verfügbarkeit. Wenn Du einen besonderen Wunsch hast, oder weißt, dass Du eine der unten genannten Apfelsorten nicht verträgst, teile uns dies bitte über das „Hinweis zu Ihrer Bestellung“ – Feld im Warenkorb mit.

Wir wünschen Dir einen guten Appetit. Über eine Rückmeldung würden wir uns freuen.


*Bitte beachte, dass jeder unterschiedlich auf Allergene reagiert! Wir geben keine Garantie auf Verträglichkeit!

Altländer Äpfel, Klasse I

Herkunft : Deutschland