Schnelle Joghurt-Muffins mit Pflaumen/ Zwetschgen

Schnelle Pflaumen/Zwetschgen- Joghurt-Muffins 

Zutaten

500 g Pflaumen/ Zwetschgen 

250 g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

125 g Zucker

2 Eier (Größe M)

75 ml Öl

150 g Sahne-Joghurt

Saft und Schale von 1 unbehandelten Orange

Papiermanschetten


    Zubereitung

    Schritt 1:

    Pflaumen waschen, putzen und vierteln, dabei entsteinen. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer großen Rührschüssel mischen. Eier, Öl, Joghurt, Orangenschale und 5 Esslöffel Saft verquirlen und mit einem Löffel kurz unter das Mehl rühren, bis alles gerade verrührt ist (der Teig soll nicht geschmeidig sein).

    Schritt 2:

    Pflaumen unterheben. In jede Mulde einer Muffin-Form (12 Mulden) 2 Papiermanschetten legen. Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten goldbraun backen.

    Schritt 3:

    Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und danach genießen.