Apfel Hafer Kekse

Apfel - Hafer Kekse - Ohne Zucker

Du bist auf der Suche nach einem leckeren und gesunden Kekserezept? Dann sind unsere Apfel-Haferflocken-Kekse ohne Zucker genau das Richtige für Dich! Diese Kekse sind nicht nur lecker, sondern auch gesund, da sie ohne zugesetzten Zucker hergestellt werden und stattdessen natürliche Süße von Äpfeln und Ahornsirup bekommen.

Die Kombination aus Äpfeln und Haferflocken macht diese Kekse zu einer ausgewogenen und nahrhaften Wahl, die perfekt als Snack zwischendurch oder als kleine Nachspeise geeignet ist.

Zutaten

100g Haferflocken fein

90g Mehl

1 TL Zimt

1 TL Backpulver

1 Prise Muskatnuss

1 Prise Salz

1 Ei

20g Butter

1TL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote

65ml Ahornsirup

5 EL Milch

100g Äpfel, fein gewürfelt

Zubereitung

Schritt 1: Äpfel

Schäle die Äpfel und schneide sie in kleine Würfel.


Schritt 2: Schüssel, Haferflocken, Mehl, Zimt, Muskatnuss, Backpulver, Salz

Vermenge in einer Schüssel die Haferflocken, das Mehl, Zimt & Muskatnuss, sowie Backpulver und Salz.


Schritt 3: Schüssel, Butter, Ei, Vanille, Ahornsirup, Milch, geschnittener Apfel

Verrühre in einer zweiten Schüssel die Butter mit Ei, Ahornsirup, Milch & der Vanille. Die in Schritt 2 vermischten zutaten rührst Du nun nach und nach ein, bis es einen homogenen Teig ergibt. Anschließend hebst Du die geschnittenen Äpfel unter.

Der Teig sollte nun etwa 30-40 Minuten im Kühlschrank kühlen.


Schritt 4: Backblech, Backpapier

Heize den Ofen auf 165 Grad vor. Lege das Backblech mit einem Backpapier aus. (Natürlich kannst Du auch eine Silikonmatte o.Ä. verwenden)


Schritt 5:

Forme mit einem Löffel Kekse und drücke diese auf dem Blech in Keksform*. Die Kekse backst Du ca. 10 Minuten. Die Ränder sollten goldbraun werden.

Anschließend lasse die Kekse kurz abkühlen.


Übringens:

*Die Kekse zerlaufen nicht während des Backvorgangs, deswegen musst du den Teig vorher schon in Form drücken.


Arbeitszeit: 20 Min.

Ruhen: 30-40 Min.

Backen: 10Min.

Niveau: Mittel